Mitgliederversammlung Oktober 2021

4 Jusos haben es in unseren Ortsvereinsvorstand geschafft. Das sind mehr als 36%

Gestern trafen wir uns im Drei König zu unserer zweiten Mitgliederversammlung in diesem Jahr. Dieses mal haben wir eine große Satzungsänderung beschlossen und einen neuen Vorstand gewählt. Insgesamt waren 23 von 54 Mitgliedern anwesend – das entspricht einer Quote von über 42%.

Mit unserem Landtagsabgeordneten Jonas Hoffmann konnten wir über den vergangen Landtagswahlkampf sprechen. Die Jugend ist uns besonders wichtig, deshalb trafen wir das Jugendparlament, eine Jugendinitiative auf Instagram und die Juniorbotschafter*innen von UNICEF. Mit mit der SP Riehen bei unserem ersten internationalem Stammtisch über die Gemeinden Riehen und Grenzach-Wyhlen.

„SCHWARZER BENZ FÄHRT ROTEN HEINZ“ – solautete die Überschrift des Oberbadischen Artikels bezüglich unseres Festes zur Ehrung der 50-jährigen Mitgliedschaft in der SPD und im Gemeinderat von Heinz Intveen. Hierbei konnten wir im Haus der Begegnung feiern. Insgesamt haben sich über 70 Personen angemeldet. Es gab Redebeiträge von Tobias Benz, Klaus Eberhardt und Jonas Hoffmann zu Beginn, anschließend gaben uns Heinz Schwarz und Dirk Feltes einen kleinen Einblick in die herausragende politische Geschichte von Heinz Intveen.

Diesen Bundestagswahlkampf konnten wir anderes als bisher gestalten. Mit unseren 3 Videos konnten wir über 3.000 Personen in den Sozialen Medien erreichen. Mehr als 23 Aktionen vor Ort, an denen Takis 6mal uns unterstützen konnte. Hinzukommen 6.600 verteilte Flyer in ganz Grenzach-Wyhlen, das ist bei weitem ein Rekord für unseren Ortsverein. Wir haben 55 Plakate aufgehangen.

Marius Kipfmüller, Birgit Kleiner und Frederik Maletzki

Ein besonderer Moment an der Mitgliederversammlung war die Videobotschaft von unserem Bundestagsabgeordneten Takis Mehmet Ali.

Wir konnten Stephanie Gimbel zu ihrer 10-jährigen Mitgliedschaft gratulieren und Isabell Ferrarotto als Neumitglied begrüßen. Leider mussten wir unseren langjährigen Kassierer und Vorstandsmitglied Dirk Feltes aus dem Vorstand verabschieden. Vielen Dank für deinen riesigen Einsatz über die letzten 51 Jahre.

Die Ergebnisse der Wahlen:

Vorsitzende: Birgit Kleiner und Marius Kipfmüller

Stellvertretender Vorsitzender: Frederik Maletzki

Kassierer: Ralf Weihs

Schriftführer: Arnulf Kleiner

Beisitzer*innen: Denis Kummerer, Katja Schäfer, Jan Ruf, Stephanie Gimbel und Sven Hocevar

Marianne Müller ist als Fraktionsvorsitzende ein weiterer Teil von unserem Ortsvorstand.

Für den diesjährigen Kreisparteitag am 16. Oktober wünschen wir Ralf Weihs und Marius Kipfmüller viel Erfolg bei ihrer Kandidatur als Beisitzer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.