kostenfreie Menstruationsartikel in Grenzach-Wyhlen

Auf Antrag der Jusos Lörrach stellen wir die Forderung auf kostenfreie Menstruationsartikel am Bildungszentrum und in öffentlichen Toiletten.

„Die Periode darf kein Tabu-Thema mehr sein! Schulen und öffentliche Einrichtungen müssen ein sicherer Ort sein, an dem es keine Scham geben soll – gratis Menstruationshygieneartikel sind ein wichtiger Beitrag zu Enttabuisierung der Periode und werden von jungen Mädchen dringend gebraucht.“, so Isabell Ferrarotto, stellvertretende Kreisvorsitzdende der Jusos Lörrach.

In anderen Ländern wie Frankreich 🇫🇷 , Neuseeland 🇳🇿 , Schottland, etc. sind kostenfreie Menstruationshygieneartikel in öffentlichen Gebäuden Standard.

Wir unterstützen den Antrag der Jusos Lörrach und beantragt nun, dass im Bildungszentrum und den öffentlichen Gebäuden die kostenfreie Ausgabe von Menstruationshygieneartikel auf Damentoiletten gewährleistet werden kann. „Damit wollen wir, als Gemeinde, auch ein Vorreiter für viele Gemeinden in unserem Landkreis und bundesweit sein. Dass eine Frau ihre Periode hat, ist natürlichen Ursprungs, es ist ungerecht, wenn sie die Kosten für die Menstruationshygieneartikel selbst zahlen muss.“, so Maria-Magdalena Wild, Kreisvorsitzende der Jusos Lörrach.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.